FONDS - Erste Responsible Stock Austria
Zuletzt aktualisiert am: 24.07.2015

Fondsname
Erste Responsible Stock Austria
Fondsgesellschaften
Erste Sparinvest
Emittent
ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.
Asset Manager
ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 01.01.2000)

k.A.
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2015)

10,64 Mio. EUR
ISIN AT0000706528
Fondspreis (per 24.07.2015)
Ausgabe 180,65 Euro
Rücknahme 172,04 Euro

Wertentwicklung (per 24.07.2015) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre 5,27 %
3 Jahre 35,41 %
1 Jahr 9,13 %
Laufendes Jahr 16,88 %
Benchmark VÖNIX Index

* in Euro (€)

Detaillierte Angaben der Fondsgesellschaft zu den Nachhaltigkeits-Kriterien des Fonds – entsprechend dem Format des FNG-Nachhaltigkeitsprofils.

Das Nachhaltigkeitsprofil ist auch als PDF verfügbar:
Zuletzt aktualisiert am:

2017-07-24

Nachhaltigkeitsansatz

Positivkriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Ausschlusskriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Weitere:
EngagmentJa, Intern organisiert
StimmrechtsausübungJa, Intern organisiert
Erläuterung: intern & extern mit Partner ISS
 
Best-in/of-ClassBest-in-class
Erläuterung: Proprietäres EAM-ESG-Rating erweitert ethisch/nachhaltige Aspekte um sektorspezifische ESG-Risiko/Chancen-Analyse. Eigenes Research sowie Unternehmens- dialoge werden berücksichtigt. Ratingsskala von A+ (bestes Rating) bis E (niedrigstes Rating). Investierbarkeit ab Rating C. Monatliche Aktualisierung.
 
IntegrationJa
Erläuterung: Unternehmen, welche nach dem EAM-ESG-Rating (=Nachhaltigkeitsbewertung) investierbar sind, werden zusätzlich durch eine Finanzbewertung durch die Abteilung Global Strategies & Research nach Quintilen (1 bis 5) gereiht.
 
ThemenNein
Erläuterung: Nachhaltigkeitsthemen wie Klimawandel, Wasser, Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz, SDG's, etc. werden vom ESG-Research ständig aktualisiert bzw. erweitert, müssen aber nicht zwingend als Portfoliobestandteile berücksichtigt werden. Wichtige Parameter für die Investition sind darüber hinaus Bewertung, Markterwartung, etc.
Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsansatz:

www.erste-am.at/de/private_anleger/nachhaltig-anlegen/uebersicht

Erläuterung: Der EAM-Nachhaltigskeitsansatz verbindet Kriteriologie, Best-in-Class, Unternehmensdialog sowie Stimmrechtsausübung. Das Investment Board (Dialog mit Researchpartnern) und das Erste Responsible Advisory Board (Stakeholder-Vertreter) unterstützen das EAM-Nachhaltigkeitsteam bei aktuellen Themen und der Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsansatzes. Weiterführende Details entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Transparenzkodex (Aktienfonds).

Researchpartner und Anzahl der Analysten

Transparenz

Gemeinschaftliches Engagment

Umwelt

Soziales

Governance

Normbasiertes Screening

 
* Keine Angabe einer Toleranzgrenze möglich.