FONDS - Value Intelligence ESG Fonds AMI I (a)
Zuletzt aktualisiert am: 18.01.2019

Fondsname
Value Intelligence ESG Fonds AMI I (a)
Fondsgesellschaften
Ampega Investment GmbH
Emittent
Ampega Investment GmbH
Asset Manager
Ampega Investment GmbH

Fondsdaten (Mischfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.12.2018)

10,41 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.12.2018)

9,90 Mio. EUR
ISIN DE000A2DJT31
Fondspreis (per 18.01.2019)
Ausgabe 98,10 EUR
Rücknahme 98,10 EUR

Wertentwicklung (per 18.01.2019) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre k.A.
3 Jahre k.A.
1 Jahr 0,11 %
Laufendes Jahr 2,92 %
Benchmark MSCI World TR net EUR

* in Euro (€)

Detaillierte Angaben der Fondsgesellschaft zu den Nachhaltigkeits-Kriterien des Fonds – entsprechend dem Format des FNG-Nachhaltigkeitsprofils.

Das Nachhaltigkeitsprofil ist auch als PDF verfügbar:
Zuletzt aktualisiert am:

2018-01-09

Nachhaltigkeitsansatz

Positivkriterien
UmweltNein
SozialesNein
GovernanceNein
Ausschlusskriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Weitere:
EngagmentJa, Intern organisiert
StimmrechtsausübungNein
Best-in/of-ClassNein
IntegrationJa
ThemenJa
Erläuterung: Ausschlusskriterien und Mindestrating gemäß MSCI ESG Research; Unser ESG-Filter umfasst zwei Schritte: Die engere Auswahl enthält Unternehmen deren MSCI-ESG-"Key Issue Score" bei >=4,6 (Skala 0-10) liegt. Im zweiten Schritt werden die Ausschlusskriterien angewandt. Die Toleranzschwellen unsers Fonds in % des Umsatzes sind streng und liegen meist bei null. Nach Berücksichtigung der Ausschlusskriterien umfasst das verbliebene Anlageuniversum ca. 1/3 des MSCI-ESG-Coverage Universums.
Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsansatz:

http://www.via-value.de/de/fonds/value-intelligence-esg-fonds-ami/

Erläuterung: Nachhaltiges Denken ist aus unserer Sicht eine gesellschaftliche Notwendigkeit. Wir sind zudem der Auffassung, dass die Analyse eines Unternehmens anhand von ESG-Kriterien zusätzliche Risiken offenlegen kann, die im Rahmen einer herkömmlichen Betrachtung häufig zu kurz kommen. Gerade als Value Investoren mit einem ausgeprägten Fokus auf den Kapitalerhalt, sehen wir in der Reduzierung von Verlustrisiken eine wichtige Grundlage für langfristig attraktive Renditen.

Researchpartner und Anzahl der Analysten

Transparenz

Gemeinschaftliches Engagment

Umwelt

Soziales

Governance

Normbasiertes Screening

 
* Keine Angabe einer Toleranzgrenze möglich.