FONDS - PRIMA - Global Challenges A
Zuletzt aktualisiert am: 18.01.2019

Fondsname
PRIMA - Global Challenges A
Fondsgesellschaften
IPConcept (Luxemburg) S.A.
Emittent
PRIMA Fonds Service GmbH
Asset Manager
ACATIS Investment GmbH

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.12.2018)

53,46 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.12.2018)

19,87 Mio. EUR
ISIN LU0254565053
Fondspreis (per 18.01.2019)
Ausgabe 152,92 EUR
Rücknahme 145,27 EUR

Wertentwicklung (per 18.01.2019) *

   
10 Jahre 151,00 %
5 Jahre 43,84 %
3 Jahre 20,81 %
1 Jahr 3,05 %
Laufendes Jahr 7,27 %
Benchmark MSCI World Euro

* in Euro (€)

Detaillierte Angaben der Fondsgesellschaft zu den Nachhaltigkeits-Kriterien des Fonds – entsprechend dem Format des FNG-Nachhaltigkeitsprofils.

Das Nachhaltigkeitsprofil ist auch als PDF verfügbar:
Zuletzt aktualisiert am:

2018-11-30

Nachhaltigkeitsansatz

Positivkriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Ausschlusskriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Weitere:
EngagmentJa, Intern organisiert
StimmrechtsausübungJa, Extern organisiert
Erläuterung: bei deutschen Unternehmen
 
Best-in/of-ClassNein
Erläuterung: Bei der Auswahl der Titel wird das Best-in-Class-Rating von ISS oekom research einbezogen. Es handelt sich hierbei um einen absoluten Best-in-Class-Ansatz mit brachenspezifisch festgelegten Schwellenwerten / Mindeststandards. Das zulässige Anlageuniversum sind ausschließlich Aktien von Unternehmen, die von ISS oekom research als Best-in-Class bewertet werden (oekom Prime Status).
 
IntegrationNein
ThemenJa
Erläuterung: Klimawandel, Erneuerbare Energien, Wasserversorgung, Armut, etc; Für den PRIMA - Global Challenges werden ausschließlich Unternehmen ausgewählt, die in ihrem Kerngeschäft einen substanziellen Beitrag zum aktiven Umgang mit den sieben großen globalen Herausforderungen leisten. Dies sind: der Klimawandel, das Artensterben, die globale Wasserversorgung, die Bekämpfung der Armut, die Schaffung globaler Governance-Strukturen, die Bevölkerungsentwicklung und die Entwaldung.
Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsansatz:

www.primafonds.com/prima-global-challenges

Erläuterung: Der Auswahlprozess für den PRIMA - Global Challenges basiert auf einer Kombination von absolutem Best-in-Class-Ansatz, der Nutzung von Ausschlusskriterien und einer Positivselektion von Unternehmen welche einen substanziellen Beitrag zu den globalen Herausforderungen leisten. Weitere Informationen zum Konzept des Fonds und den aktuell investierten Titeln finden sich unter: www.primafonds.com/prima-global-challenges

Researchpartner und Anzahl der Analysten

Transparenz

Gemeinschaftliches Engagment

Umwelt

Soziales

Governance

Normbasiertes Screening

 
* Keine Angabe einer Toleranzgrenze möglich.