FONDS - ERSTE WWF Stock Environment A
Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2019

Fondsname
ERSTE WWF Stock Environment A
Fondsgesellschaften
Erste Sparinvest
Emittent
ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.
Asset Manager
Erste Sparinvest

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.05.2019)

140,46 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.05.2019)

23,53 Mio. EUR
ISIN AT0000705660
Fondspreis (per 25.06.2019)
Ausgabe 148,92 EUR
Rücknahme 143,19 EUR

Wertentwicklung (per 25.06.2019) *

   
10 Jahre 118,00 %
5 Jahre 35,49 %
3 Jahre 31,97 %
1 Jahr 11,09 %
Laufendes Jahr 28,87 %
Benchmark keine

* in Euro (€)

Detaillierte Angaben der Fondsgesellschaft zu den Nachhaltigkeits-Kriterien des Fonds – entsprechend dem Format des FNG-Nachhaltigkeitsprofils.

Das Nachhaltigkeitsprofil ist auch als PDF verfügbar:
Zuletzt aktualisiert am:

2018-11-30

Nachhaltigkeitsansatz

Positivkriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Ausschlusskriterien
UmweltJa
SozialesJa
GovernanceJa
Weitere:
EngagmentJa, Intern organisiert
StimmrechtsausübungJa, Intern organisiert
Erläuterung: intern & extern mit Partner ISS
 
Best-in/of-ClassNein
IntegrationJa
Erläuterung: Unternehmen, welche durch dem WWF Umweltbeirat als investierbar freigegeben wurden, werden zusätzlich im Rahmen einer Finanzbewertung durch die Abteilung Global Strategies & Research nach Quintilen (1 bis 5) gereiht.
 
ThemenJa
Erläuterung: Der Fonds investiert weltweit in Unternehmen der Umweltbranche. Themen im Fokus: Wasseraufbereitung und -versorgung, Recycling und Abfallwirtschaft, Erneuerbare Energie, Energie-Effizienz und Mobilität. Der Umsatz muss überwiegend aus Produkten/Dienstleistungen mit besonderem Umweltnutzen (>60-70%) erzielt werden (Bevorzugung von Pure Plays; keine Mischkonzerne).
Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsansatz:

www.erste-am.at/de/private_anleger/nachhaltig-anlegen/uebersicht

Erläuterung: Der Nachhaltigkeitsansatz beruht auf einer Kombination von Detailanalyse, Kriteriologie, Unternehmensdialog und Stimmrechtsabgabe . Das Know-how wird durch interne (in-house Research) und externe (WWF in-house Research, WWF Umweltbeirat) Quellen sichergestellt. Weiterführende Details entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Transparenzkodex (Aktienfonds).

Researchpartner und Anzahl der Analysten

Transparenz

Gemeinschaftliches Engagment

Umwelt

Soziales

Governance

Normbasiertes Screening

 
* Keine Angabe einer Toleranzgrenze möglich.