FONDS - Amundi P.S.K. Öko Sozial Rent
Zuletzt aktualisiert am: 21.08.2020

Fondsname
Amundi P.S.K. Öko Sozial Rent

Fondsgesellschaften
Amundi Asset Management
Asset Manager
BAWAG P.S.K. Invest GmbH

Fondsdaten (Rentenfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2020)

199,56 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2020)

31,15 Mio. EUR
ISIN AT0000A0FM61
Fondspreis (per 21.08.2020)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 111,78 Euro

Wertentwicklung (per 21.08.2020) *

   
10 Jahre 28,00 %
5 Jahre 8,90 %
3 Jahre 5,85 %
1 Jahr -0,74 %
Laufendes Jahr 1,44 %
Benchmark k.A.

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINAT0000A0FM61
Auflage 01.12.2009
Zugelassen in AT
Fondstyp Rentenfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Das Anlageziel des BAWAG P.S.K. Öko Sozial Rent besteht in der Erwirtschaftung eines hohen laufenden Ertrags, unter Berücksichtigung der Sicherheit des Kapitals und der Liquidität des Fondsvermögens.
Anlagestrategie Der Kapitalanlagefonds ist ein Rentenfonds, der ausschließlich in auf Euro oder gegen Euro kursgesicherte Forderungswertpapiere investiert.

Der Kapitalanlagefonds investiert überwiegend in Forderungswertpapiere internationaler Emittenten mit gutem Rating (Investmentgrade). Die durchschnittliche risikogewichtete Laufzeit (= Duration) der im Kapitalanlagefonds befindlichen Wertpapiere beträgt zwischen 1 und 8 Jahre.
Investitionsprozess Die Auswahl der Emittenten erfolgt unter besonderer Berücksichtigung ökologischer und sozialer Nachhaltigkeitskriterien. Die internationale Rating Agentur Sustainalytics unternimmt dazu das nötige Screening der Unternehmen und Staaten hinsichtlich ihres Nachhaltigkeitsverhaltens und fungiert als Investmentberater. Ferner erfolgen die Veranlagungen unter Einhaltung ethisch-ökologischer Ausschlusskriterien für Staaten und Unternehmen.
Positivkriterien k.A.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Ethik und Soziales:
- Alkohol
- Glücksspiel
- Kinderarbeit
- Pelze
- Pornographie
- Tabak
- Tierversuche (vermeidbare)
- Verletzung von Menschenrechten
- Waffen / Rüstungsgüter

Umwelt:
- Gentechnologie
- Kernenergie

Sonstige:
- autoritäre Regime
- Geldwäsche
- Klimagase
- Korruption
- umweltschädliche Aktivitäten / Produkte

Negativkriterien für Staatsanleihen Ethik und Soziales:
- Todesstrafe
- Verletzung von Menschenrechten (Staaten)

Sonstige:
- autoritäre Regime

Research durch Sustainalytics
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse