FONDS - NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds
Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2020

Fondsname
NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds

Fondsgesellschaften
NORD/LB Asset Management AG
Emittent
NORD/LB Asset Management AG
Asset Manager
NORD/LB Asset Management AG

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 30.03.2019)

12,16 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.01.2020)

64,05 Mio. EUR
ISIN DE000A1T7561
Fondspreis (per 18.02.2020)
Ausgabe 222,01 EUR
Rücknahme 211,44 EUR

Wertentwicklung (per 18.02.2020) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre 70,19 %
3 Jahre 52,08 %
1 Jahr 26,72 %
Laufendes Jahr 7,70 %
Benchmark Global Challenges Index der Börse Hannover

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINDE000A1T7561
Auflage 19.03.2014
Zugelassen in DE
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Anlageziel des NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds ist eine möglichst exakte Nachbildung des Global Challenges Index® unter Wahrung einer angemessenen Risikomischung. Dabei darf der Duplizierungsgrad 95 % nicht unterschreiten.
Anlagestrategie Strenge Positiv- und Ausschlusskriterien definieren gemeinsam mit einem Best-in-Class-Ansatz das Index-Universum und geben einen dezidierten Branchenraster vor, wobei der Fokus auf EU- und G7-Staaten liegt. Dabei wird ein klarer und tendenziell strenger Nachhaltigkeitsansatz verfolgt. Hierfür werden in aus einem Universum von ca. 900 Unternehmen im Rahmen eines mehrstufigen Auswahlprozesses 50 Werte aus.
Investitionsprozess Dabei ist entscheidend, inwieweit sich die Unternehmen aktiv den großen globalen Herausforderungen stellen. Diese sind in sieben Handlungsfeldern repräsentiert: die Bekämpfung der Ursachen und Folgen des Klimawandels, die Sicherstellung einer ausreichenden Versorgung mit Trinkwasser, ein nachhaltiger Umgang mit Wäldern, der Erhalt der Artenvielfalt, der Umgang mit der Bevölkerungsentwicklung, die Bekämpfung der Armut sowie die Etablierung von Governance-Strukturen. Die Zusammensetzung und Gewichtung des Global Challenges Index® wird zweimal jährlich im Hinblick auf die Titelauswahl überprüft (31.3. und 30.09.)
Positivkriterien Bekämpfung des Klimawandels; Sicherstellung der Wasserversorgung; Nachhaltige Forstwirtschaft; Artenschutz; Bekämpfung von Armut; Corporate Goverance
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Ethik und Soziales:
- Kinderarbeit
- Verletzung von Menschenrechten
- Waffen / Rüstungsgüter

Umwelt:
- Biozide
- Chlor- & Agrochemie (z.B. Biozide)
- Chlorchemie und Agrarchemie
- Grüne Gentechnik
- Kernenergie

Sonstige:
- Behinderung Nachhaltigen Wirtschaftens
- nachgewiesene (schwere) Manipulation der Geschäfte
- sonstige stark negative soziale, ökologische, ethische Effekte bzw. hohe Risiken
- umweltschädliche Aktivitäten / Produkte

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch InHouse & oekom research AG
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse