FONDS - Euro Capital Durable
Zuletzt aktualisiert am: 16.09.2019

Fondsname
Euro Capital Durable

Fondsgesellschaften
Groupama Asset Management
Asset Manager
Groupama Asset Management

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.08.2019)

308,08 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.08.2019)

144,98 Mio. EUR
ISIN FR0010013987
Fondspreis (per 16.09.2019)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 171,67 Euro

Wertentwicklung (per 16.09.2019) *

   
10 Jahre 74,00 %
5 Jahre 32,50 %
3 Jahre 25,02 %
1 Jahr 4,85 %
Laufendes Jahr 20,47 %
Benchmark MSCI EMU Index

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINFR0010013987
Auflage 26.10.2001
Zugelassen in FR, ES, CH, IT
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Der Euro Capital Durable hat zum Ziel, seinen Benchmark, den MSCI EMU, zu übertreffen bei eines bestimmten Risikoziels (ex-ante Tracking Error) bei gleichzeitiger Optimierung der ESG Qualität des Portfolios.
Anlagestrategie Groupama AM ist der Überzeugung, dass die Integration extra-finanzieller Kriterien eine bessere Bewertung von Chancen und Risiken von Unternehmen auf lange Sicht ermöglicht. Unser SRI Ansatz steht im Einklang mit unserer Philosophie und Überzeugung, dass die Emittenten mit den besten ESG-Praktiken ESG auf lange Sicht ein besseres Ertrags-Risiko-Profil aufweisen werden.

Der SRI-Ansatz für SRI Euro Aktien Management verwendet ein "Best in Class"-Ansatz. Dieser Ansatz zielt auf die Bevorzugung der Unternehmen mit den besten ESG Praktiken, innerhalb der einzelnen Sektoren, ab Alle Branchen sind vertreten. Unser Best in Class-Ansatz schließt keine Sektoren aus.
Investitionsprozess Groupama AM hat einen maßgeschneiderten SRI Investment Prozess entwickelt, dessen Hauptmerkmal aus folgenden drei Säulen besteht:

1. Festlegung des SRI Universums
Das Anlageuniversum besteht aus den Unternehmen, die zu den besten 40% in Bezug auf ESG Praktiken innerhalb der einzelnen Sektoren gehören.
Dieses Investitions-Universum wird durch eine "Positive Watch List" ergänzt, welche Unternehmen einschließt, die eine stark positive Dynamik in Richtung der besten ESG Praktiken zeigen.

2. Eine SRI Aktienauswahl, die sich hauptsächlich auf unser SRI Komitee stützt
Dieses Komitee schließt extra-finanzielle Analysten, Financial Engineers und Euro SRI Aktien Portfolio-Manager ein. Unser SRI-Ausschuss soll die Liste der in Frage kommenden Unternehmen unter Berufung auf die extra-finanzielle Analyse und den Nachrichtenfluss aktualisieren.

3. Portfoliokonstruktion
Der SRI Ansatz wird auch während der Portfoliokonstruktion des Fonds angewandt.
Unsere Portfolio-Manager optimiert die Performance durch eine strategische Allokation des Portfolios und steigert diese durch taktische Investitionen.
Um den strategischen Teil des Portfolios zu erstellen, vertraut der Portfoliomanager auf die Sektorallokation die sich aus dem Sektor Ausschusses ergibt. Diese Investitionen sind auf Basis der langfristigen Vision aufgebaut.
Der taktische Teil des Portfolios ist gebunden an bestimmte Sektor Anpassungen und die Beta-Überwachung. Diese Investitionen sind auf Basis der kurzfristigen Vision aufgebaut.
Unser aktives Portfolio Management kommt während der Portfoliokonstruktion durch den Portfolio-Manager zum Ausdruck, dieser:
- Ist verantwortlich für das Portfolio, insbesondere für Aktienauswahl innerhalb des Universums, in Übereinstimmung mit dem SRI Ausschuss.
- Hat den notwendigen Spielraum für Investitionen und Deinvestitionen von Wertpapiere nach dem Zeitpunkt, der von Ihm als angemessen angesehen wird.
- Ist verantwortlich für die Performance des Portfolios
Positivkriterien Nur die Unternehmen die zu den besten 40% bei den ESG Praktiken gehören kommen als Investition in Frage.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen k.A.
Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Research durch Inhouse & Vigeo and GMI
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.