FONDS - Triodos Impact Mixed Fund - Defensive
Zuletzt aktualisiert am: 20.08.2020

Fondsname
Triodos Impact Mixed Fund - Defensive

Fondsgesellschaften
Triodos SICAV I
Emittent
Triodos SICAV I
Asset Manager
Triodos Investment Management B.V.

Fondsdaten (Mischfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2020)

27,65 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2020)

1,52 Mio. EUR
ISIN LU1956010976
Fondspreis (per 20.08.2020)
Ausgabe 25,36 EUR
Rücknahme 25,36 EUR

Wertentwicklung (per 20.08.2020) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre k.A.
3 Jahre k.A.
1 Jahr -0,39 %
Laufendes Jahr 0,15 %
Benchmark

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU1956010976
Auflage 21.06.2019
Zugelassen in LU, DE, BE, DK
Fondstyp Mischfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Aktien mit großer Marktkapitalisierung, die weltweit
börsennotiert sind, in Euro denominierte
Unternehmensanleihen, Impact Bonds und Staatsanleihen. Die Instrumente kombinieren gute Finanzergebnisse mit einer guten ökologischen und sozialen Performance
sowie einer guten Governance-Leistung. Anleihen
müssen mindestens ein gutes Investment Grade haben (≥BBB oder gleichwertig). Die Aufteilung erfolgt innerhalb der folgenden Bereiche: Aktien: 20% - 30%; Anleihen: 60% - 80%.
Anlagestrategie Unternehmen, internationale Finanzinstitutionen und
(halb-)öffentliche Institutionen werden nach einer
umfassenden und integralen Beurteilung ihrer finanziellen,
sozialen und ökologischen Performance ausgewählt.
Staaten und ihre Regionen müssen die definierten
Mindeststandards erfüllen.
Eine integrierte Finanz- und Nachhaltigkeitsanalyse ermöglicht es uns, die langfristigen Wertschöpfungskatalysatoren eines Unternehmens und die Wirkung von
ESG-Faktoren auf diese Katalysatoren zu ermitteln. Darüber hinaus müssen die Unternehmen, in die wir investieren, die strengen Triodos-Mindeststandards erfüllen.
Investitionsprozess 1. Positivscreening:
Der Fonds investiert in Unternehmen, die Lösungen zu sieben Themen (Nachhaltige Ernährung & Landwirtschaft, Nachhaltige Mobilität & Infrastruktur, Kreislaufwirtschaft, soziale Inklusion & Stärkung der Autonomie, Innovation für Nachhaltigkeit, gesunde Menschen, erneuerbare Ressourcen) für den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft anbieten.

2. Prüfung auf Einhaltung der Mindeststandards und Exklusion
Unternehmen, die die Triodos Mindeststandards nicht erfüllen, werden aus dem Investitionsprozess ausgeschlossen. Dies wird kontinuirlich überprüft. Ist absehbar, dass ein Unternehmen nicht mehr die Mindeststandards erfüllt oder erfüllt es diese nicht mehr, wird an das Unternehmen herangetreten. Werden die Standards danach nicht erfüllt, wird aus den Anteilen oder Aktien innerhalb von drei Monaten divestiert

3. Integrale Analyse
Unternehmen, die die vorangegangenen Hürden genommen haben, werden einer integralen Finanz- und Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen. Dabei wird auch der zukünftige Impact auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die letztendliche Investition erfolgt auf Basis einer Risiko/Nutzen Analyse. Im Hinblick auf einen langfristig orientierten Investitionszeitraum resultiert dieser Prozess in einem konzentriertem Portfolio mit geringer Fluktuation.
Positivkriterien Umwelt; Ethik; Soziales; Governance
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Sonstige:
- sonstige stark negative soziale, ökologische, ethische Effekte bzw. hohe Risiken
- Umweltdelikte

Negativkriterien für Staatsanleihen Ethik und Soziales:
- Kinderarbeit (Staaten)
- Verletzung von Menschenrechten (Staaten)
- Verstöße gegen Arbeitsrechte

Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch In-House
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse