FONDS - ERSTE Responsible Bond Emerging Corporate
Zuletzt aktualisiert am: 07.08.2020

Fondsname
ERSTE Responsible Bond Emerging Corporate

Fondsgesellschaften
Erste Asset Management GmbH
Emittent
Erste Asset Management GmbH
Asset Manager
Erste Asset Management GmbH

Fondsdaten (Rentenfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2020)

105,70 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2020)

27,35 Mio. EUR
ISIN AT0000A13EF9
Fondspreis (per 07.08.2020)
Ausgabe 106,07 EUR
Rücknahme 102,48 EUR

Wertentwicklung (per 07.08.2020) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre 10,91 %
3 Jahre 5,20 %
1 Jahr 4,16 %
Laufendes Jahr 2,62 %
Benchmark none

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINAT0000A13EF9
Auflage 02.12.2013
Zugelassen in AT, DE
Fondstyp Rentenfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Erreichung eines langfristigen Kapitalzuwachses durch Anlage in Unternehmensanleihen in Schwellenländern, die nachhaltigen Anlagekriterien entsprechen.
Anlagestrategie ERSTE RESPONSIBLE BOND EMERGING CORPORATE ist ein aktiv gemanagter Investmentfonds, der in Anleihen von Unternehmen aus Schwellenländern investiert. Das Anlageuniversum setzt sich nach nachhaltigen Kriterien zusammen.
Investitionsprozess Mehrstufiger Investmentprozess. In einem ersten Schritt wird der Nachhaltigkeits-Filter auf das Investmentuniversum angewandt. Dabei werden folgende Kriterien berücksichtigt: Arbeitnehmerrechte, Waffen, Governance, Gentechnik & Stammzellenforschung, Tabak, Atomkraft, Pornographie, Abtreibung, Menschenrechte.
Nachgelagert wird ESPAs Emerging Markets Corporate-Fixed-Income-Investmentprozess auf das gefilterte Universum angewandt.
Positivkriterien k.A.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Korruption und Bestechung
- Verstöße gegen UN-Global Compact

Ethik und Soziales:
- Abtreibung
- ausbeuterische Kinderarbeit
- Embryonenforschung
- Massenvernichtungswaffen (ABC/CBRN)
- Pornographie
- Streubomben und Antipersonenminen
- Tabakwaren
- Tierversuche
- Verletzung von Menschenrechten
- Verstoß gegen ILO-Protokoll
- Waffen / Rüstungsgüter

Umwelt:
- Fossile Brennstoffe*
- Grüne Gentechnik
- Kernenergie (Betrieb oder Komponentenherstellung)

Sonstige:
- Umweltschädliches Verhalten*

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch Die Nachhaltigkeits-Komponente wird über die SRI-Fachabteilung der ESPA abgedeckt. Verschiedene führende externe Researchagenturen liefern Beiträge.
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse