FONDS - Allianz Global Sustainability - A - USD (nur USD-Tranche offline - EUR-Tranche weiter am Markt!)
Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2019

Fondsname
Allianz Global Sustainability - A - USD (nur USD-Tranche offline - EUR-Tranche weiter am Markt!)

Fondsgesellschaften
Allianz Global Investors GmbH
Emittent
Allianz Global Investors GmbH
Asset Manager
Allianz Global Investors GmbH

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.10.2018)

294,80 Mio. USD
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.10.2018)

4,67 Mio. USD
ISIN LU0158827948
Fondspreis (per 20.11.2019)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 33,43 US-Dollar

Wertentwicklung (per 20.11.2019) *

   
10 Jahre 186,00 %
5 Jahre 62,93 %
3 Jahre 37,64 %
1 Jahr 22,76 %
Laufendes Jahr 30,26 %
Benchmark Dow Jones Sustainability World Index (T.R.)

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU0158827948
Auflage 02.01.2003
Zugelassen in AT, BE, CH, DE, ES, GB, GR, HK, HU, IE, IS, LU, MC, NL, PT, SE, SG, TW
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltigkeits- und Ethikfonds / Nachhaltigkeits-/ Ethik-Fonds
Anlageziel Der Fonds investiert in globale Aktien, die sowohl aus fundamentaler als auch aus ESG-Perspektive als "best in class" betrachtet werden können, um langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen.
Anlagestrategie Die Anlagestrategie ist auf die Einzeltitelselektion ausgerichtet. Basierend auf Fundamentaldaten wählt das Portfoliomanagement ein im Hinblick auf regionale und sektorale Verteilung diversifiziertes Portfolio aus ca. 55-65 Aktien aus. Der Fonds investiert in international Aktien mit einem besonderen Fokus auf jene Unternehmen, die aus Sicht des Portfoliomanagements im Hinblick auf ihre Fundamentaldaten und ESG-Faktoren besonders hervorstechen, und folgt damit der Überzeugung, dass Unternehmen, die am besten ihre ESG-Risiken managen können, meist auch ihre Geschäftsrisiken vorausschauend managen.
Investitionsprozess Die Unternehmen aus dem Anlageuniversum werden von AllianzGI's ESG-Analystenteam im Hinblick auf ESG-Kriterien und von den rund 70 Sektoranalysten im Hinblick auf Fundamentaldaten bewertet. Das Portfoliomanagement stellt auf dieser Basis ein Portfolio aus Unternehmen zusammen, die aus Perspektiven als "best in class" bezeichnet werden können und gleichzeitig hohe Qualität, starkes Wachstum bei attraktiver Bewertung aufweisen. Das diversifizierte Portfolio aus 55-65 Aktien ist so ausgestaltet, dass die unternehmensspezifischen Risiken wesentlicher Treiber für die Rendite des Fonds sind.
Positivkriterien Der Fonds bedient sich einer "Best-in-Class"-Methode, deren Ziel es ist, die besten Aktien im Hinblick auf ESG-Faktoren in der jeweiligen Branche zu identifizieren; Der Fonds muss mindestens 75% des Fondsvermögen in Aktien investieren, die von AllianzGI's ESG-Analysten ein "Best-in-Class"-Rating erhalten haben.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Unternehmensführung/Governance:
- Korruption und Bestechung*
- Verstöße gegen die OECD Richtlinien multinationale Konzerne
- Verstöße gegen UN-Global Compact

Ethik und Soziales:
- Alkohol/Spirituosen*
- ausbeuterische Kinderarbeit*
- Glücksspiel*
- Massenvernichtungswaffen (ABC/CBRN)*
- Pornographie*
- Streubomben und Antipersonenminen*
- Tabakwaren*
- Tierversuche
- Verletzung von Menschenrechten*
- Verstoß gegen ILO-Protokoll
- Waffen / Rüstungsgüter*

Sonstige:
- umweltschädliche Aktivitäten / Produkte*

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Nachhaltigkeitsprofil: Details zu Nachhaltigkeitskriterien
Research durch Sektoranalysten sowie ESG-Research von Allianz Global Investors sowie fallweise Nutzung von AllianzGI's GrassrootsSM Research
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse