FONDS - One Sustainable Fund Global Environment (Living Planet Fund)
Zuletzt aktualisiert am: 14.08.2019

Fondsname
One Sustainable Fund Global Environment (Living Planet Fund)

Fondsgesellschaften
Coninco Explorers in finance SA
Asset Manager
Coninco Explorers in finance SA

Fondsdaten (Aktienfonds)

   
Fondsvermögen

(per 31.07.2019)

46,64 Mio. EUR
Vermögen der Anteilsklasse

(per 31.07.2019)

46,08 Mio. EUR
ISIN LU0594231770
Fondspreis (per 14.08.2019)
Ausgabe k.A.
Rücknahme 2.211,06 Euro

Wertentwicklung (per 14.08.2019) *

   
10 Jahre k.A.
5 Jahre 57,78 %
3 Jahre 26,91 %
1 Jahr 0,31 %
Laufendes Jahr 16,70 %
Benchmark MSCI World

* in Euro (€)

Stammdaten der Fonds
ISINLU0594231770
Auflage 14.03.2011
Zugelassen in CH, FR, LU
Fondstyp Aktienfonds
Art des Fonds Nachhaltige Themenfonds / Klima-/ Umwelttechnologiefonds
Anlageziel Der Fonds bietet Anlegern die Gelegenheit, Anlageziele und Umwelt Überzeugungen in Einklang zu bringen.
Der Fonds investiert in Unternehmen, die in die Zukunft blicken, um:
- zum Umweltschutz beitragen
- langfristige finanzielle Kriterien zu treffen
- Bezug zu einem oder mehreren ausgewählten Sektoren
- Investition in Unternehmen, die ihre wirtschaftlichen Rentabilität, den Geschäftsplan, in die langfristige Strategie integriert haben
Anlagestrategie Die Strategie konzentriert sich auf jene Umwelttechnologie-Unternehmen, von denen erwartet wird, Aktienindizes mittel- bis langfristig zu übertreffen.
Jedes Thema wird aus dringenden ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen wie Klimawandel, den Verbrauch von natürlichen Ressourcen, Erhaltung der Artenvielfalt, die demografische Entwicklung, usw. profitieren.
Nur ausgewählte sind Unternehmen mit starken Wachstumsaussichten.
Eine strenge Stock-Picking-Ansatz identifiziert die besten Unternehmen in jedem einzelnen Thema.
Investitionsprozess Der Anlageprozess von One Sustainable Fund - Global Environment umfasst die folgenden fünf Schritte:

A) Definition des Anlageuniversums

B) Finanz Qualifikation

C) Die technologische Qualifikation

D) Ausschlusskriterien

E) Die Portfoliokonstruktion
Positivkriterien Entweder muss ein erheblicher Teil oder die gesamte Wirtschaftstätigkeit des Unternehmens in mindestens einem der folgenden Technologiebereichen tätig sein; Messung; Vermeidung; Begrenzung oder Behebung von Schäden an der Umwelt (Wasser; Atmosphäre; Boden); einschließlich der Herausforderungen, welche mit der Müllentsorgung und den Ökosystemen verbunden sind.; Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens haben derzeit, oder es wird erwartet, dass sie bald, einen wichtigen Einfluss auf die Umwelttechnologienmarkt haben.
Negativkriterien für Aktien und Unternehmensanleihen Ethik und Soziales:
- Alkohol
- Glücksspiel
- Tabak
- Waffen / Rüstungsgüter

Umwelt:
- Förderung / Verkauf fossiler Energieträger
- Gentechnik in der Landwirtschaft
- Kernenergie

Negativkriterien für Staatsanleihen k.A.
Research durch Oekom and in house
 

Dieses Fondsprofil ist mit der Fondsgesellschaft abgestimmt.

 

 

* kein Ausschluss aber Teil der Analyse